Das Figurentheater aus Ostbelgien

Meldungen

Abbruch der Tournee durch Schleswig-Holstein

LM IMG 4805 75dpiAufgrund der aktuellen politischen Entscheidungen in Deutschland zur Eindämmung der Covid-19 Pandemie mussten wir leider unsere Tournee mit „Löwe und Maus“ als „Kindertheater des Monats“ in Schleswig-Holstein vorzeitig abbrechen. Wir möchten uns ganz herzlich bedanken bei der LAG Soziokultur Schleswig-Holstein e.V. und allen VeranstalterInnen der Spielreihe für die Einladung und den Mut, in diesen unbeständigen Zeiten Theateraufführungen zu planen. Wir hatten eine wunderbare Zeit und hoffen, irgendwann wiederzukommen und im hohen Norden zu spielen.

 

 

Was macht die Nacht - Premiere

Fithe Was macht die Nacht 75dpiAm 6. Dezember 2020 feiert unser neues Kinderstück „Was macht die Nacht?“ Premiere im Kulturzentrum „Alter Schlachthof“ in Eupen. Wir freuen uns sehr, dass wir Anne Bontemps als Spielerin und Samuel Reissen als Live-Musiker für dieses Stück gewinnen konnten. Die Regie übernimmt Ulrike Günther unter Mitarbeit von Ariel Doron als Experte für Objekttheater. Das Bühnenbild entwirft Annika Lohmann. Dieses großartige Team geht der Frage nach, was eigentlich alles los ist in der Nacht – schlafen da denn alle? Nein, ganz bestimmt nicht. Es passiert so viel Schönes und Spannendes in der Nacht. Wir können es kaum erwarten, all die lustigen, skurrilen und poetischen Geschichten aus der Nacht zu hören.


Tales in the Dark

Fithe Freudensprung Tales in the Dark 1 Olga Blank 75dpiIn Zusammenarbeit mit der Ballettschule Freudensprung aus Aachen entsteht dieses Jahr ein spannendes Jugendprojekt. Unter der Leitung unserer Spielerin Olga Blank erarbeiten 12 Jugendliche im Alter von 15-21 Jahren ein Tanztheaterstück mit großen Figuren. Das Design für die beeindruckenden Schaumstofffiguren entstand im Atelier von Stephan Wunsch. Die ersten Proben mussten leider wegen Corona ausfallen. Nun konnten wir unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Hygieneregeln endlich anfangen: In der ersten Probenwoche wurde getanzt, mit den Figuren ausprobiert, gespielt und viel gelacht! Jetzt bleibt zu hoffen, dass wir fleißig weiterproben können und die geplante Premiere im Dezember stattfinden kann.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.